Wanderung empfohlene Tour

Lingenau | Entlang der Subersach nach Hittisau und über den Rotenberg zurück

Wanderung · Bregenzerwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Bregenzerwald Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Hittisau am Morgen
    / Hittisau am Morgen
    Foto: Michael Meusburger, Bregenzerwald Tourismus
  • / Hittisau Engenlochschlucht
    Foto: Michael Meusburger, Bregenzerwald Tourismus
  • / Negrellibrücke Lingenau
    Foto: Christoph Lingg, Bregenzerwald Tourismus GmbH
  • / Wandern auf dem Rotenberg
    Foto: Veronika Piazza, Hittisau Tourismus
  • / Blick auf Bregenzerwaldgebirge
    Foto: Michael Meusburger, Bregenzerwald Tourismus
  • / Wanderweg am Rotenberg
    Foto: Michael Meusburger, Bregenzerwald Tourismus
  • / Wanderweg am Rotenberg
    Foto: Michael Meusburger, Bregenzerwald Tourismus
  • / Weg im Gschwendtobel
    Foto: Teresa Meusburger, Bregenzerwald Tourismus GmbH
  • / In der Engenlochschlucht
    Foto: Teresa Meusburger, Bregenzerwald Tourismus GmbH
  • / Aussichtspunkt Känzele in Hittisau
    Foto: Johannes Fink, Bregenzerwald Tourismus GmbH
  • / Aussichtspunkt Känzele Hittisau
    Foto: Johannes Fink, Bregenzerwald Tourismus GmbH
  • / Waldweg auf dem Rotenberg
    Foto: Teresa Meusburger, Bregenzerwald Tourismus GmbH
  • / Aussicht auf dem Rotenberg
    Foto: Teresa Meusburger, Bregenzerwald Tourismus GmbH
  • / St. Anna Kapelle
    Foto: Tanja Schörkl, Lingenau Tourismus
m 1000 900 800 700 600 500 14 12 10 8 6 4 2 km RotenbergWald - Naturerlebnispfad Aussichtspunkt Känzele
Eine schöne Wanderung entlang der Subersach nach Hittisau bis in die Engenlochschlucht. Zurück geht es über den Rotenberg.
mittel
Strecke 14,9 km
4:30 h
388 hm
378 hm
908 hm
594 hm
Die Wanderung beginnt beim Dorfplatz Lingenau. Beim Hotel-Gasthof Adler nimmt man den Wanderweg rechts Richtung Gschwendtobel und gelangt auf einem Güterweg hinunter zur Negrellibrücke an der Subersach. Flussaufwärts führt der Weg nach Hittisau. Von der Kirche aus folgt man der Beschilderung zur Engenlochschlucht. Informative Thementafeln weisen auf die Besonderheiten des Weges hin. Anschließend führt der Weg zurück ins Dorfzentrum und zwischen Bäckerei und dem Hotel Krone, vorbei am Lebensmittelgeschäft Sutterlüty hinauf auf den Rotenberg. Bei einem kurzen Abstecher zum Aussichtspunkt "Känzele" kann man die schöne Aussicht auf Hittisau genießen.  Auf diesem lang gezogenen Höhenrücken folgt man dem Weg zurück nach Lingenau.
Profilbild von Katharina Amann
Autor
Katharina Amann
Aktualisierung: 15.11.2021
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
908 m
Tiefster Punkt
594 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

NOTRUF:

140 Alpine Notfälle österreichweit

144 Alpine Notfälle Vorarlberg

112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)

www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Start

Lingenau Dorfplatz (684 m)
Koordinaten:
DD
47.450241, 9.920162
GMS
47°27'00.9"N 9°55'12.6"E
UTM
32T 569365 5255610
w3w 
///verschickt.wozu.austrug

Ziel

Lingenau Dorfplatz

Wegbeschreibung

Die Wanderung beginnt beim Dorfplatz Lingenau. Entlang der Hauptstraße Richtung Hittisau geht es bis zum Hotel-Gasthof Adler. Wenn man vor dem Hotel rechts abbiegt, gelangt man auf den Wanderweg. Von dort aus folgt man den gelb-weißen Wegweisern Richtung Gschwendtobel. Dort angelangt geht man nicht über die Holzbrücke, sondern wendet sich davor nach links. Der Weg führt der Subersach entlang flussaufwärts, ehe es den Südhang 200 Höhenmeter hinauf bis ins Zentrum von Hittisau geht. Von der Kirche aus folgt man der Beschilderung zur Engenlochschlucht.

Am Lebensmittelmarkt Spar vorbei geht es weiter geradeaus, bis ein Wegweiser nach links auf einen schmalen Fußpfad führt. Unten am Fluss Bolgenach befindet sich eine kleine Holzbrücke und der Einstieg in den Wasserwanderweg. Folgen Sie den Wegmarkierungen des Wasserwanderwegs, welche durch die beeindruckende Engenlochschlucht führen. Informative Thementafeln weisen auf die Besonderheiten des Wegs hin.

Anschließend wandert man den Weg zurück ins Dorfzentrum Hittisau und folgt bei der Kirche dem Wegweiser „Über Rotenberg: Lingenau“. Der Weg führt zwischen der Bäckerei und dem Hotel Krone, am Lebensmittelmarkt Sutterlüty vorbei zur Haltestelle Hittisau Häleisen. Den Wegweisern „Lingenau über Rotenberg“ folgend gelangt man auf den Wanderweg Richtung Rotenberg. Bei einem kurzen Abstecher zum Aussichtspunkt „Känzele“ kann man die schöne Aussicht auf Hittisau genießen. Ein Güterweg führt geradeaus Richtung Rotenberg. Dort geht es im Wald circa 110 Höhenmeter aufwärts. Danach biegt man bei der Wegmarkierung: Rotenberg, Lingenau rechts ab. Nach 5 Minuten gelangt man auf einen lang gezogenen Höhenrücken und zum Rotenberg Bildstock. Der Wegmarkierung Richtung Lingenau folgend geht es durch den Rotenbergwald circa 220 Höhenmeter abwärts zurück ins Dorfzentrum von Lingenau.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

fahrplan.vmobil.at

Koordinaten

DD
47.450241, 9.920162
GMS
47°27'00.9"N 9°55'12.6"E
UTM
32T 569365 5255610
w3w 
///verschickt.wozu.austrug
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Bergtaugliche Wanderschuhe mit griffiger Sohle, Trinkflasche, Sonnen- und Regenschutz.

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,9 km
Dauer
4:30 h
Aufstieg
388 hm
Abstieg
378 hm
Höchster Punkt
908 hm
Tiefster Punkt
594 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.