Wanderung empfohlene Tour

Hittisau | Auf den Hittisberg

· 2 Bewertungen · Wanderung · Bregenzerwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Bregenzerwald Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Schöner Ausblick
    Schöner Ausblick
    Foto: Martin Lang, CC BY-ND, Bregenzerwald Tourismus
m 1400 1300 1200 1100 1000 900 800 700 600 8 7 6 5 4 3 2 1 km
 Eine teils anspruchsvollere Bergwanderung mit steilen Passagen. Trittsicherheit erforderlich.
mittel
Strecke 8,4 km
3:00 h
549 hm
545 hm
1.336 hm
789 hm

Die aussichtsreiche Wanderung auf den Hittisberg (1328 m) beginnt am Dorfplatz von Hittisau und verläuft über die Parzellen Heideggen, Dorf und Bütscheln zu den Hittisbergalpen. Dort beginnt dann der teils steile Anstieg durch den Wald zum Gipfel des Hittisberg, wo man mit einem wunderbaren Ausblick über das Hittisauer Gemeindegebiet, die Oberstorfer Berge, den Hohen Ifen und die Winterstaude belohnt wird. Zurück geht es über die Gferenalpe auf einem Güterweg ins Dorfzentrum von Hittisau.

 

Autorentipp

Achtung! Bei Nässe kann der Abstieg rutschig sein. Wir empfehlen Wanderstöcke mitzunehmen!

Profilbild von Elisabeth Schneider
Autor
Elisabeth Schneider
Aktualisierung: 15.07.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Landschaft
Höchster Punkt
Hittisberg, 1.336 m
Tiefster Punkt
Hittisau Dorfplatz, 789 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 52,65%Naturweg 1,11%Pfad 35,89%Straße 10,33%
Asphalt
4,4 km
Naturweg
0,1 km
Pfad
3 km
Straße
0,9 km
Höhenprofil anzeigen

Start

Gemeindeamt Hittisau (790 m)
Koordinaten:
DD
47.457723, 9.959579
GMS
47°27'27.8"N 9°57'34.5"E
UTM
32T 572326 5256477
w3w 
///schlosser.schilf.eidotter
Auf Karte anzeigen

Ziel

Gemeindeamt Hittisau

Wegbeschreibung

Die Wanderung auf den Hittisberg beginnt beim Gemeindeamt, wo man dem Wegweiser Richtung "Hittisberg" folgt. Nun folgt ein Anstieg über die Parzellen Heideggen und Bütscheln zur Hittisbergalpe. Von hier sind es noch ca. 40 Gehminuten bis man den Gipfel erreicht hat. Vom Hittisberg genießt man einen wunderschönen Ausblick über das gesamte Hittisauer Gemeindegebiet, die Oberstorfer Berge, den Hohen Ifen und die Winterstaude. Beim Kreuz auf dem Westgipfel liegt einem Hittisau mit dem Stausee wie bei einer Flugaufnahme zu Füssen.
Zurück geht es über die Gferenalpe auf einem Güterweg ins Dorfzentrum von Hittisau.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

www.vmobil.at

Anfahrt

aus Deutschland: Autobahn Lindau - Pfänder Tunnel - Autobahnabfahrt Dornbirn Nord (Vignettenpflichtig) - Bregenzerwald - Hittisau; oder Autobahn Kempten - Immenstadt - Oberstaufen - Ach - Riefensberg - Krumbach - Hittisau

aus der Schweiz: Autobahn St. Gallen - St. Margrethen/Au - Lustenau - Dornbirn - Bregenzerwald - Hittisau

Parken

hinter dem Gemeindeamt Hittisau

Koordinaten

DD
47.457723, 9.959579
GMS
47°27'27.8"N 9°57'34.5"E
UTM
32T 572326 5256477
w3w 
///schlosser.schilf.eidotter
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

• Als Ausrüstung sind wasserdichte Berg- oder Wanderschuhe, Bergbekleidung im Schichtenprinzip, Funktionsoberteil zum Wechseln zu empfehlen
•   Sonnenbrille und Sonnenschutz nicht vergessen.
• Jause und (warme) Getränke mitnehmen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,5
(2)
Chri Schi 
05.08.2019 · Community
Wir haben die Runde wegen eines Geocachs anders herum gemacht, das hat auch super funktioniert. Sehr, sehr empfehlenswert ist - laut offizieller Drehrichtung dieser Tour gegen Ende der Tour - ein Abstecher durch die Rappenfluh zum "Geldloch" - siehe Bilder. Insgesamt tolle Tour mit herrlichen Aus- und Rundblicken von den beiden Gipfeln aus!
mehr zeigen
Gemacht am 04.08.2019
In der Rappenfluh
Foto: Chri Schi, Community
In der Rappenfluh
Foto: Chri Schi, Community
Am westlichen Gipfel
Foto: Chri Schi, Community
Blick bis zum Bodensee
Foto: Chri Schi, Community
Hittisau von oben
Foto: Chri Schi, Community
Foto: Chri Schi, Community
Panorama-Blick vom Ostgipfel aus
Foto: Chri Schi, Community
Lisa Munzinger
26.06.2019 · Community
Super schöne Tour mit tollen Aussichten, sowohl ins Balderschwanger Tal, zu den Oberstdorfer Bergen, über den Bregenzerwald bis zu den schweizer Alpen! Teilweise sehr steile Passagen, einige Wegabschnitte hatten noch Winterschäden. Aber alles in allem gut machbar bei vorhandener Trittsicherheit.
mehr zeigen
Gemacht am 26.06.2019
Foto: Lisa Munzinger, Community
Foto: Lisa Munzinger, Community

Fotos von anderen

+ 5

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,4 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
549 hm
Abstieg
545 hm
Höchster Punkt
1.336 hm
Tiefster Punkt
789 hm
Rundtour aussichtsreich Gipfel-Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 3 Wegpunkte
  • 3 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.