Wanderung empfohlene Tour

Egg | Über Vorsäße und Alpen in Schetteregg

Wanderung · Bregenzerwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Bregenzerwald Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Kapelle Schönebach
    / Kapelle Schönebach
    Foto: Vorarlberg Rundweg, Vorarlberg Tourismus GmbH - VorarlbergRundweg
  • / Das Vorsäß Schönenbach
    Foto: Oostenrijk TV, Bregenzerwald Tourismus GmbH
  • / Kapelle in Schönenbach
    Foto: Ian Ehm, friendship.is
  • / Schönenbach
    Foto: Cornelia Kriegner, Bregenzerwald Tourismus GmbH
  • / Güterweg durch Egg-Schetteregg
    Foto: Paulina Gottschalk, Egg Tourismus
  • / Wandergebiet Egg-Schetteregg
    Foto: Paulina Gottschalk, Egg Tourismus
m 1100 1050 1000 950 900 8 6 4 2 km
Schetteregg (1.066 m) -  Eggatsberg - Hammeratsberg - Rehenbergvorsäß - Stellenalpe - Auenalpe - Hengstig (1.129 m) - Schönenbach ( 1.025 m)
mittel
Strecke 9,9 km
3:00 h
221 hm
278 hm
1.096 hm
934 hm
Schetteregg liegt auf 1100 m Seehöhe und ist Ausgangspunkt für zahllose Wanderungen jeden Schwierigkeitsgrades.

 

Profilbild von Elisabeth Schneider
Autor
Elisabeth Schneider
Aktualisierung: 01.03.2021
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.096 m
Tiefster Punkt
934 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Jagdgasthaus Egender

Sicherheitshinweise

NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)   
www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Start

Parkplatz Schetteregg (1.070 m)
Koordinaten:
DD
47.417501, 9.985573
GMS
47°25'03.0"N 9°59'08.1"E
UTM
32T 574342 5252032
w3w 
///streich.schwere.heldin

Ziel

Parkplatz Schetteregg

Wegbeschreibung

Die Route beginnt im Amagmach beim GH Schetteregger Hof, mitten in der Egger Bergwelt und im Wandergebiet Schetteregg. Von da aus gelangt man in die Vorsäßgebiete Eggatsberg - Hammeratsberg und Rehenberg. Der Wanderweg führt zu den Stellenalpen bis zu den Auenalpen über den Hengstig nach Schönenbach.

Nach einer Rast in Schönebach können Sie entweder den Bus retour nach Egg - Schetteregg nehmen, oder Sie wandern nach Sibratsgfäll über die Alpe Halden - Iferalpe - Bilgeris Krähenbergalpe - Sibratsgfäll.

Hinweis

Wildruhezone Egg I: 01.09 - 15.05
alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

www.vmobil.at

Anfahrt

aus Deutschland:
Autobahn Lindau - Pfänder Tunnel - Autobahnabfahrt Dornbirn Nord (Vignettenpflichtig) - Bregenzerwald - Egg - Großdorf - Schetteregg
Autobahn Kempten - Immenstadt - Oberstaufen - Ach - Riefensberg - Krumbach - Hittisau - Lingenau - Egg - Großdorf - Schetteregg

aus der Schweiz:
Autobahn St. Gallen - St. Margrethen/Au - Lustenau - Dornbirn - Bregenzerwald - Egg -Großdorf - Schetteregg

Parken

Parkplatz Schetteregg beim Schetteregger Hof

Koordinaten

DD
47.417501, 9.985573
GMS
47°25'03.0"N 9°59'08.1"E
UTM
32T 574342 5252032
w3w 
///streich.schwere.heldin
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Bregenzerwald (Maßstab 1 : 32.000) Sämtliche Wanderrouten und wichtige Informationen über Bergbahnen, Hütten und Alpengasthöfe finden Sie in der Wanderkarte Bregenzerwald. Die Wanderkarte ist bei Bregenzerwald Tourismus, in den Tourismusbüros und in einzelnen Hotels erhältlich.

Ausrüstung

• Nur mit guter körperlicher Kondition in die Berge gehen.

• Als Ausrüstung sind wasserdichte Berg- oder Wanderschuhe, Bergbekleidung im Schichtenprinzip, Funktionsoberteil zum Wechseln zu empfehlen. Sonnenbrille und Sonnenschutz nicht vergessen.

• Jause und (warme) Getränke mitnehmen.

• Nicht zu spät aufbrechen – die Dämmerung setzt im Herbst früher ein.

• Informationen über die Wetterverhältnisse einholen.

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,9 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
221 hm
Abstieg
278 hm
Höchster Punkt
1.096 hm
Tiefster Punkt
934 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Von A nach B

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.