Wanderung

Bezau | Panoramaweg Baumgarten

· 2 Bewertungen · Wanderung · Bregenzerwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Bregenzerwald Tourismus GmbH Verifizierter Partner 
  • Baumgarten
    / Baumgarten
    Foto: Ludwig Berchtold, Seilbahn Bezau
  • / Baumgarten bei Bezau
    Foto: Ludwig Berchtold, Seilbahn Bezau
  • / Aussicht in den Bregenzerwald auf Baumgarten
    Foto: Conny Kriegner, Bregenzerwald Tourismus GmbH
  • / Rundumblick auf Baumgarten
    Foto: Conny Kriegner, Bregenzerwald Tourismus GmbH
  • / Panoramablick auf Baumgarten
    Foto: Conny Kriegner, Bregenzerwald Tourismus GmbH
  • / Panoramaweg Baumgarten
    Foto: Conny Kriegner, Bregenzerwald Tourismus GmbH
  • / Theodul Kapelle auf der Niedere
    Foto: Conny Kriegner, Bregenzerwald Tourismus GmbH
  • / Baumgarten
    Foto: Tourismus Bezau, Bregenzerwald Tourismus GmbH
  • / Seilbahn Bezau
    Foto: Seilbahn Bezau, Bregenzerwald Tourismus GmbH
  • / Kapelle Vordere Niedere
    Foto: Michael Meusburger, Bregenzerwald Tourismus GmbH
  • / Vordere Niedere mit Blick auf den Bodensee
    Foto: Michael Meusburger, Bregenzerwald Tourismus GmbH
m 1900 1800 1700 1600 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Niedere Höhe Kapelle Alpe Niedere
Eine leichte und familienfreundliche Rundwanderung mit Panoramablick auf den Bodensee, sowie den Bregenzerwald, die Allgäuer und Schweizer Berge.
leicht
3,7 km
1:30 h
170 hm
170 hm

Mit herrlichem Rundumblick führt ein gut befestigter Weg zunächst hinauf zur Niedere Höhe. Danach zweigt der Weg links ab und führt hinunter zur Vorderen Niederealpe. Von hier wandert man gemütlich in ca. 20 Minuten zurück zur Bergstation Baumgarten.

Der Andelsbucher Hausberg „Niedere“ ist nicht nur für seine prachtvolle Aussicht vom Bodensee bis zu den Schweizer Bergen bekannt. Auch Gleitschirmflieger schätzen den Berg für seine gute Thermik. Bei gutem Wetter schweben sie wie bunte Schmetterlinge um den Berg und übers Tal.

Autorentipp

Für Ihr leibliches Wohl sorgt das Panoramarestaurant Baumgarten und das Gasthaus Niedere.

 

Profilbild von Lisa Kaufmann
Autor
Lisa Kaufmann
Aktualisierung: 27.05.2019
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Niedere Höhe, 1.715 m
Tiefster Punkt
1.576 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Andelsbuch | Berggasthof Niedere (SB-Restaurant)
Bergstation Baumgarten

Sicherheitshinweise

 NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)   
www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

 

Start

Bergstation Baumgarten (1.630 m)
Koordinaten:
DG
47.399134, 9.937712
GMS
47°23'56.9"N 9°56'15.8"E
UTM
32T 570757 5249946
w3w 
///ansehnlichen.mensch.fertiges

Ziel

Bergstation Baumgarten

Wegbeschreibung

Von der Bergstation der Seilbahn Bezau führt der aussichtsreiche Weg entlang des Bergkammes hinauf zum höchsten Punkt, der "Niedere Höhe". Bald danach wendet sich der Weg und führt entlang des nördlichen Berggrates zur Vorderen Niederealpe. Auf dem Rundweg können prachtvolle Alpenblumen, Karstformen und Feuchtgebiete erlebt werden.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Bushaltestelle Bahnhof - Linien 35, 37, 40
Bushaltestelle Seilbahn - Linie 34

www.vmobil.at

Anfahrt

Auto:
Aus Deutschland: Ulm - Memmingen - Kempten - Oberstaufen bzw. Bodensee - Lindau - Pfändertunnel - Dornbirn/Nord - Bödele oder Achraintunnel - Alberschwende - Bezau
Aus d. Schweiz: Zürich - St. Gallen - St. Margarethen - Dornbirn - Bödele oder Achraintunnel - Alberschwende - Bezau

Parken

Bei der Seilbahn Bezau

Koordinaten

DG
47.399134, 9.937712
GMS
47°23'56.9"N 9°56'15.8"E
UTM
32T 570757 5249946
w3w 
///ansehnlichen.mensch.fertiges
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Bregenzerwald (Maßstab 1 : 32.000) Sämtliche Wanderrouten und wichtige Informationen über Bergbahnen, Hütten und Alpengasthöfe finden Sie in der Wanderkarte Bregenzerwald. Die Wanderkarte ist bei Bregenzerwald Tourismus, in den Tourismusbüros und in einzelnen Hotels erhältlich.

Ausrüstung

Als Ausrüstung sind wasserdichte Berg- oder Wanderschuhe, Bergbekleidung im Schichtenprinzip, Funktionsoberteil zum Wechseln zu empfehlen. Sonnenbrille und Sonnenschutz nicht vergessen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(2)
Renate Glatthaar 
01.08.2018 · Community
lohnt sich, der rund um Blick ist traumhaft. Einfach Tour
mehr zeigen
Gemacht am 27.07.2018
Foto: Renate Glatthaar, Community
Foto: Renate Glatthaar, Community
Tobias Raue
09.08.2017 · Community
Hoch oben über dem Bregenzerwald mit den phantastischen Aussichten über die Täler bis hin zum weit entfernten Bodensee und darüber hinaus genossen wir unseren Rundweg über die Kanten dieses Gipfels. Neben der Gipfelfahrt mit der Bahn waren unsere beiden Kinder (6 und 9) von den Aussichten und den unzähligen Paraglidern (sicherlich 40 Unerschrockene) begeistert. Eine der schönsten Touren und als Gipfelwanderung trotz des nicht zu unterschätzenden finalen Anstiegs sehr bequem zu erwandern. Sehr, sehr empfehlenswert.
mehr zeigen
Gemacht am 07.08.2017

Fotos von anderen

Pausieren kann man genauso wie die heimischem Kühe
Immer wieder bietet die Tour Aussichten bis weit nach Deutschland
+ 2

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,7 km
Dauer
1:30h
Aufstieg
170 hm
Abstieg
170 hm
Rundtour aussichtsreich familienfreundlich Bergbahnauf-/-abstieg geologische Highlights botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.