Teilen
Drucken
GPX
KML
Fitness
Wanderung

Bezau | Ostergunten Rundweg

Wanderung · Bregenzerwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Bregenzerwald Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Das Vorsäß Schönenbach
    / Das Vorsäß Schönenbach
    Foto: Oostenrijk TV, Bregenzerwald Tourismus GmbH
  • / Auf dem Stogger Sattel
    Foto: Alex Kaiser, Bregenzerwald Tourismus GmbH
  • / Wandergebiet Schönenbach
    Foto: Oostenrijk tv, Bregenzerwald Tourismus GmbH
  • / Kapelle in Schönenbach
    Foto: Ian Ehm, friendship.is
  • / Vorsäß Schönenbach
    Foto: Cornelia Kriegner, Bregenzerwald Tourismus GmbH
  • / Stogger Sattel
    Foto: Alex Kaiser, Bregenzerwald Tourismus GmbH
  • / Kässpätzle im Jagdgasthaus Egender Schönenbach
    Foto: Oostenrijk TV, Bregenzerwald Tourismus GmbH
  • / Kässpätzle im Jagdgasthaus Egender
    Foto: Ludwig Berchtold, Bregenzerwald Tourismus GmbH
  • / Untere Unterspitzalpe
    Foto: Helmut Düringer, Themenwege Vorarlberg
  • / Almisguntenalpe
    Foto: Helmut Düringer, Themenwege Vorarlberg
  • / Stoggertennalpe
    Foto: Helmut Düringer, Themenwege Vorarlberg
  • / Kinder von der Alpe Ostergunten
    Foto: Helmut Düringer, Themenwege Vorarlberg
ft 5500 5000 4500 4000 3500 3000 6 5 4 3 2 1 mi Parkplatz Schönenbach Parkplatz Schönenbach

Anspruchsvolle Wanderung vom Parkplatz Schönenbach über die Unterspitzalpe und Almisgunten Richtung Stoggertenalpe und über die Osterguntenalpe wieder retour nach Schönenbach.
mittel
10,2 km
3:30 h
519 hm
521 hm

Ausgehend vom Parkplatz Schönenbach wandern Sie über die Unterspitzalpe und Almisgunten Richtung Stoggertenalpe und über die Osterguntenalpe wieder retour nach Schönenbach. Alternativ können Sie auch bis nach Au wandern.

 

Autorentipp

Einkehrmöglichkeiten: Gasthaus Egender Schönenbach
outdooractive.com User
Autor
Lisa Kaufmann
Aktualisierung: 05.05.2020

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1543 m
Tiefster Punkt
1022 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Jagdgasthaus Egender

Sicherheitshinweise

• Nur mit guter körperlicher Kondition in die Berge gehen
• Jause und (warme) Getränke mitnehmen
• Nicht zu spät aufbrechen – die Dämmerung setzt im Herbstfrüher ein
• Informationen über die Wetterverhältnisse einholen. Nicht bei Nebel aufbrechen. Bei Wetterverschlechterung die Tour abbrechen
• Orientierungshilfen wie Karte, Höhenmesser sind hilfreich. Auf dem markierten Weg bleiben
• Mobiltelefon und Erste-Hilfe-Paket mitnehmen
Notruf-Nummern (kostenlos):
112 Euro-Notruf
140 Alpine Notfälle Österreich



Start

Parkplatz Schönenbach (1023 m)
Koordinaten:
DG
47.374388, 10.031265
GMS
47°22'27.8"N 10°01'52.6"E
UTM
32T 577852 5247285
w3w 
///lieb.aufhielt.anlieferung

Ziel

Parkplatz Schönenbach

Wegbeschreibung

Ausgehend vom Parkplatz Schönenbach wandern Sie über die Unterspitzalpe und Almisgunten Richtung Stoggertenalpe und über die Osterguntenalpe wieder retour nach Schönenbach. Alternativ können Sie auch bis nach Au wandern.

Wegkategorie: rot-weiß
Bergwanderweg – bergtaugliche Schuhe mit griffiger Sohle empfohlen

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Bushaltestelle Bahnhof - Linien 35, 37, 40
Bushaltestelle Schönenbach- Linie 36

Anfahrt

Auto:
Aus Deutschland: Ulm - Memmingen - Kempten - Oberstaufen bzw. Bodensee - Lindau - Pfändertunnel - Dornbirn/Nord - Bödele oder Achraintunnel - Alberschwende - Bezau - Bizau - Schönenbach
Aus d. Schweiz: Zürich - St. Gallen - St. Margarethen - Dornbirn - Bödele oder Achraintunnel - Alberschwende - Bezau - Bizau - Schönenbach

Parken

Parkplatz in Schönenbach

Koordinaten

DG
47.374388, 10.031265
GMS
47°22'27.8"N 10°01'52.6"E
UTM
32T 577852 5247285
w3w 
///lieb.aufhielt.anlieferung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Bregenzerwald (Maßstab 1 : 32.000) Sämtliche Wanderrouten und wichtige Informationen über Bergbahnen, Hütten und Alpengasthöfe finden Sie in der Wanderkarte Bregenzerwald. Die Wanderkarte ist bei Bregenzerwald Tourismus, in den Tourismusbüros und in einzelnen Hotels erhältlich.

Ausrüstung

Als Ausrüstung sind wasserdichte Berg- oder Wanderschuhe, Bergbekleidung im Schichtenprinzip, Funktionsoberteil zum Wechseln zu empfehlen. Sonnenbrille und Sonnenschutz nicht vergessen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,2 km
Dauer
3:30h
Aufstieg
519 hm
Abstieg
521 hm
aussichtsreich botanische Highlights faunistische Highlights Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.