Radfahren empfohlene Tour

Bezau | Bezau nach Schoppernau

Radfahren · Bregenzerwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Bregenzerwald Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Camping Vorarlberg
  • / Freibad Au
    Foto: Vorarlberg Tourismus GmbH
m 800 700 600 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Parkplatz Haltestelle Bus
Bezau - Reuthe - Herburg - Hinterreuthe - Mellau - Hirschau - Schnepfau - Au - Schoppernau
mittel
Strecke 20,3 km
1:58 h
514 hm
327 hm
Fahren Sie entlang der Bregenzerache nach Reuthe, durch das gelände des Holzbauwerkes Kaufmann über die Herburg (leichter Anstieg) und Hinterreuthe zur gedeckten Holzbrücke nach Mellau. Hier muss die L200 gequert werden. (Wenn Sie den Anstieg auf die Herburg vermeiden möchten, benützen Sie den neu gebauten Radweg entlang der L200 von Bezau durch die Galerie nach Mellau).
In Mellau führt der Radwanderweg durch den Ort, zu den Bergbahnen Mellau, weiter bis Hirschau, wo die L200 unterführt wird.
In Schnepfau geht es über die Brücke wieder ans linke Ufer der Bregenzerache, wo der schönste Radwanderwegabschnitt entlang der Bregenzerache nach Au beginnt. Vom Ortanfang Au bis Schoppernau verläuft der Radweg entlang der Bregenzerache.

Autorentipp

Einkehrmöglichkeiten: Gasthäuser in Bezau, Mellau, Hirschau, Schnepfau, Au und Schoppernau
Profilbild von Lisa Kaufmann
Autor
Lisa Kaufmann
Aktualisierung: 13.01.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
836 m
Tiefster Punkt
636 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Notruf-Nummer (kostenlos):
112 Euro-Notruf (europaweit gültig) - für alle Arten von Notlagen

Start

Bezau (648 m)
Koordinaten:
DD
47.385480, 9.902460
GMS
47°23'07.7"N 9°54'08.9"E
UTM
32T 568114 5248397
w3w 
///genick.bienen.hinten

Ziel

Schoppernau

Wegbeschreibung

Schwierigkeitsgrad: leicht (für die ganze Familie)

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Bushaltestelle Postamt  - Linien 35, 37, 40
Bushaltestelle Kloster - Linie 35, 37, 40

Anfahrt

Auto:
Aus Deutschland: Ulm - Memmingen - Kempten - Oberstaufen bzw. Bodensee - Lindau - Pfändertunnel - Dornbirn/Nord - Bödele oder Achraintunnel - Alberschwende - Bezau
Aus d. Schweiz: Zürich - St. Gallen - St. Margarethen - Dornbirn - Bödele oder Achraintunnel - Alberschwende - Bezau

Parken

Umgebung Kirche

Koordinaten

DD
47.385480, 9.902460
GMS
47°23'07.7"N 9°54'08.9"E
UTM
32T 568114 5248397
w3w 
///genick.bienen.hinten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Bregenzerwald (Maßstab 1 : 32.000) Sämtliche Wanderrouten und wichtige Informationen über Bergbahnen, Hütten und Alpengasthöfe finden Sie in der Wanderkarte Bregenzerwald. Die Wanderkarte ist bei Bregenzerwald Tourismus, in den Tourismusbüros und in einzelnen Hotels erhältlich.

Ausrüstung

Sonnenbrille und Sonnenschutz nicht vergessen

Grundausrüstung für Fahrradtouren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
20,3 km
Dauer
1:58 h
Aufstieg
514 hm
Abstieg
327 hm
Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.