Teilen
Drucken
GPX
KML
Fitness
Wanderung

Damüls | Von der Elsenalp über Brandalp, Metzleralp, Schwende nach Damüls

Wanderung · Bregenzerwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Damüls-Faschina Tourismus Verifizierter Partner 
  • Brand Alpe
    / Brand Alpe
    Foto: Matthias Greilach, Damüls - Faschina Tourismus
  • / 4er-Sesselbahn Uga mit Damülser Mittagsspitze im Hintergrund
    Foto: www.damuels.at
  • /
    Foto: Damüls-Faschina Tourismus
1000 1200 1400 1600 1800 2000 m km 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Bergstation Uga-Express - Brandalpe - Metzleralpe - Schwende - Tiefenwald (Kernzone Biosphärenpark Großes Walsertal) - Damüls.

mittel
9,2 km
3:30 h
227 hm
675 hm

Von der Bergstation des Uga-Express führt der Weg zuerst talwärts und zweigt dann links zur Brandalpe ab. Alternativ kann der Weg auch über den aussichtsreichen Elenkopf erfolgen. nach der Brandalpe geht der Weg weiter talwärt über die Metzleralpe zur Schwende. Nach einem kurzen Stück auf der Landesstrasse geht es hinunter zum Argenbach und dann in den Tiefenwald welcher zur Kernzone des Biophärenparkes Großes Walsertal gehört. Nach dessen Durchquerung führt der Weg zurück nach Damüls.

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1825 m
Tiefster Punkt
1239 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)
   
www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Ausrüstung

Festes Schuhwerk erforderlich!

Weitere Infos und Links

www.damuels.travel 

Start

Uga-Express Bergstation (1824 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.299944, 9.891435
UTM
32T 567391 5238882

Ziel

Uga-Express Talstation

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

www.vmobil.at - Linie 43 von Au nach Damüls, Linie 77 von Thüringen nach Damüls

Anfahrt

www.damuels.travel

Parken

Bei der Talstation des Uga-Express.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,2 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
227 hm
Abstieg
675 hm
Rundtour aussichtsreich kulturell / historisch botanische Highlights Bergbahnauf-/-abstieg Geheimtipp

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.